Jeder Eigentümer hat Anspruch auf Instandsetzung

Veröffentlicht am

Im Fall einer dringend notwendigen Instandsetzung des Gemeinschaftseigentums hat die Gemeinschaft der Eigentümer nicht das Recht, diese aus finanziellen oder sonstigen Gründen zu verweigern. Insbesondere dann nicht, wenn einem Eigentümer die Nutzung seines Sondereigentums auf Grund dieser Mängel verwehrt, er aber weiterhin an den Gemeinschaftskosten beteiligt ist.

(BGH vom 17.10.14, V ZR 9/14)